Umsetzung der Beantragung
über die Tarif­öffnungs­aktion

Etwas weiter unten auf dieser Seite finden Sie eine chronologische Reihenfolge, der Sie entnehmen können, wie wir für Sie ein Aufnahmeverfahren bei der Tariföffnungsaktion angehen. Sofern mehrere Personen zu versichern sind, wiederholen sich die unten genannten Punkte entsprechend. Beachten Sie dabei bitte, dass die Bearbeitungszeiten der Versicherer sehr unterschiedlich sein können und unserer Erfahrung nach alles von Schritt 1 bis 12 bis zu zwei Monate dauern kann. Oftmals schaffen wir es aber auch schneller.

Sofern Sie selbst schon “vorarbeiten” möchten, können Sie bei allen Ärzten und/oder Heilbehandlern Ihre Patientenakten in Kopie anfordern, da dies teils auch mehrere Wochen dauern kann – zum Beispiel aufgrund von  Praxisurlaub, Arbeitsüberlastung oder sonstigen unvorhergesehenen Gegebenheiten. Für diesen Fall haben wir Ihnen drei beschreibbare Dateien vorbereitet, die Sie gerne nutzen dürfen:

Bei der Beantragung des Krankenversicherungsschutzes über die Tariföffnungsaktion gibt es einige Besonderheiten zu beachten und umzusetzen damit auch alles reibungslos und 100%ig funktioniert. Der chronologische Ablauf sieht in der Regel wie folgt aus: